Deutsches Rotes Kreuz OV Freiberg a. N.

Einsatzgruppe Bereitschaft

Funkmeldeempfänger (FME)

Eine Einsatzgruppe Bereitschaft ist die kleinste Einsatzformation und muss aus mindestens 2 Helfern und einem Bereitschaftsfahrzeug bestehen.

Die Einsatzgruppe Bereitschaft des DRK Freiberg am Neckar hat zurzeit 10 Helfer, die mit einem sogenannten Funkemeldeempfänger oder auch kurz FME ausgestattet sind und eine sogenannte Nacht (18.00 – 6.00 Uhr) und Wochenendbereitschaft (Freitag 18.00 Uhr- Montag 6.00 Uhr) leisten.

Sollte es in Freiberg z.B. währen diesen Zeiten zu einem Wohnhaus oder Industriebrand, einem Unfall mit mehreren Verletzten Personen oder einer Suchaktion kommen werden diese Helfer dann von der Rettungsleitstelle Ludwigsburg über ihre Funkmeldeempfänger alarmiert und begeben sich auf dem schnellsten Weg zur DRK Garage in der sich die Einsatzfahrzeuge des Ortsvereins Freiberg befinden.
Von dort erhalten sie von der Leitstelle den Einsatzauftrag und den Einsatzort, ziehen sich ihre Einsatzkleidung an, besetzten die Fahrzeuge und rücken aus.

Am Einsatzort ist die primäre Aufgabe der Einsatzgruppe Bereitschaft die Betreuung der am Einsatzort tätigen Kräfte (Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst oder THW) mit Tee, Kaffee, Brezeln oder Brötchen, da der Rettungsdienst die Versorgung von eventuellen Verletzten übernimmt.
Bei Betreuungseinsätzen wird im DRK Freiberg prinzipiell die Verpflegungsgruppe des Ortsvereins über das sogenannte „Rett - Alarm“ Telefonsystem durch die Bereitschaftsleitung mitalarmiert.
Die Sekundäre Aufgabe liegt bei der Unterstützung des Rettungsdienstes.

Im Einsatzfall stehen der Einsatzgruppe Bereitschaft, ein 4 Tragewagen (KTW4) der zur medizinischen Versorgung von verletzten Personen genutzt werden kann, ein Bereitschaftsfahrzeug (BSF) welches durch seinen fest eingebauten Tisch und die aufwendige Funktechnik zur Koordination des Einsatzes dient, ein Mannschaftstransportwagen (MTW) der zur Beförderung der Einsatzkräfte dient und ein Anhänger mit Zelten und medizinischem Material zur Verfügung.

Termine der Bereitschaft

Donnerstag, 05.07.2018, 20:00 - 22:00 Uhr DRH Heim Talstr.
Donnerstag, 12.07.2018, 20:00 - 22:00 Uhr DRH Heim Talstr.